Tagesablauf

 Montessoriecke DSC03720 

Der Ablauf des Tages wird von den Betreuerinnen flexibel gestaltet und orientiert sich an den indi­viduellen Wünschen der Kinder. Die Essens – und Ruhezeiten werden jedoch immer zur gleichen Zeit eingehalten. Ausserdem führen wir verschiedene Akti­vitäten inner- und außerhalb der Kinderkrippe durch. Die Kinder können wählen, ob sie die Aktivitäten mitmachen wollen oder nicht.

Die Kinder sollen lernen gemeinsam zu spielen, Kon­flikte zu lösen und Ordnung zu halten. Unter Ordnung verstehen wir: die Kinder ler­nen das Spielzeug, Werkzeug oder Bastelmaterial wieder selbst an den ursprüngli­chen Ort zurückzubringen.

Jeden Tag gehen wir ein bis zweimal mit den Kindern ins Freie, wir unternehmen dann einen mindestens halbstündigen Spaziergang oder spielen auf dem Spielplatz im Hinterhof. Für die Kinder ist dies sehr wichtig um sich austoben zu können, Ihren Körper frei zu bewegen und frische Luft zu tanken.

In der Kinderkrippe nehmen wir gemeinsam die Zwischenverpflegungen (Z’nüni – und Z’vieri) und das Mittagessen ein.

.